Gefahren- und Risikoanalyse à la h + s

(aktuelle Version: 6.1)

Gefahren- und/oder Risikoanalysen sind originärer Bestandteil zahlreicher Verordnungen, Normen und Standards im Zusammenhang mit Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen.

h + s setzt hier zusätzlich eigene Maßstäbe, die weit über den externen Standard hinausgehen.

So gewähren wir Ihnen mit unserem Formular einen detaillierten Einblick in die von uns vorgeschlagenen Maßnahmen der Früherkennung, Bekämpfung und Vorbeugung. Sie sind jederzeit informiert, mit welcher definierten Bearbeitungsstufe unsere Dienstleistung das Schädlingsrisiko in Ihrem Werk minimiert. Gemeinsam mit Ihnen legen wir so einen abgestimmten Risiko-Korridor und Behandlungsumfang fest. Befallssektion für Befallssektion, Schädling für Schädling, Gefahrenpotential für Gefahrenpotential. h + s orientiert sich dabei an dem weltweit etablierten FMEA-Konzept.

Kontakt

hentschke + sawatzki

CHEMISCHE FABRIK GMBH

Leinestraße 17 – 24539 Neumünster

Telefon:   +49 4321 9872-0
Fax:          +49 4321 9872-99

E-Mail:      info@hentschke-sawatzki.de